NISCHENTEXTE

Rassismus, Homofeindlichkeit und Sexismus in der Literatur aufspüren

Der literarische Inspirationskreis «Nischentexte» nimmt sich verschiedener Textgattungen an, die nicht in der Mainstream-Literatur repräsentiert sind, und setzt sich mit historisch gewachsenen und margina-lisierten Themenfeldern wie Rassismus, Homofeindlichkeit und Sexismus in der Literatur auseinander.

Ab April 2022 trifft sich der Inspirationskreis «Nischentexte» regelmässig am letzten Montag im Monat.

SOMMERPAUSE: Ab September geht's weiter: jeden letzten Montag im Monat

ab 19 UHR
15- bis 25-Jährige
gratis

Keine Vorraussetzungen erforderlich. Einfach kommen. (Fragen an info@wortstellwerk.ch)